Zeltheringe

Eine leichte Böe, schwups, ist das Zelt weg. Kein Campingzelt steht stabil ohne den passenden Erdanker. Mit unseren Zeltheringen passiert das garantiert nicht. Ob für Sand oder harte Böden, aus Stahl, Alu oder Kunststoff, unsere Erdnägel halten, was sie versprechen!

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

  1. Falcon Claw Kunststoffheringe, 8 Stueck
    6,95 € ab: 3,95 €
    inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
    Lieferzeit: 1-2 Tage

    Es nervt dich, wenn du in der Nacht über Heringe und Zelte stolperst? Kein Problem, dafür gibt es eine Lösung: Die innovativen Leuchtheringe Falcon Claw von outdoorer weisen in der Nacht sicher den Weg. Diese Leuchtheringe bestehen aus phosphoreszierendem Kunststoff, der sich über Tag auflädt und daher in der Nacht leuchtet. Aber natürlich muss ein Hering vor allem das Zelt sicher abspannen. Und das tut dieser Leuchthering. Denn er ist ein Universalhering, der sich für unterschiedlichste Bodenverhältnisse eignet und dein Zelt sicher verankert.

    Mehr erfahren
  2. stabile Kunststoffheringe Eagle Claw

    Regulärer Preis: 12,95 €

    Sonderpreis 9,95 €

    inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
    Lieferzeit: 1-2 Tage

    Die Kunststoffheringe Eagle Claw haben ein T-Profil und sind damit echte universell einsetzbare Heringe. Sie eignen sich bestens für den Einsatz bei Wald- und Wiesenböden, können aber auch bei härteren Böden und im Sand eingesetzt werden. Mehr erfahren

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

2 Artikel

Stell dir vor, du kommst vom Grillen, oder Baden zurück und dein Campingzelt ist davongeflogen und steckt nun in den Ästen der Bäume fest, oder rollt wie ein Steppenläufer durch die sandige Gegend. Damit das Horrorszenario auch nur Kopfkino bleibt: immer daran denken, das Zelt muss ordnungsgemäß fixiert werden! Nun stellt sich selbstverständlich die Frage: Wie wähle ich die passenden Zeltheringe?

Welche Art von Erdanker in deiner Situation die Richtige sein wird, hängt an erster Stelle von der Beschaffenheit des Bodens ab auf dem das Zelt befestigt werden soll. Bei Wald und Wiese reichen grundsätzlich die übliche Erdnägel, wir raten allerdings verschiedene Heringe im Zeltzubehör zu haben, denn wie man ja weiß: „Irgendwas ist immer“.

Für mittel bis harte Böden verwendet man am besten Schraubheringe, die auch bei Unwetter guten Halt versprechen. Bei steinigen Böden sollte der Erdspieß möglichst dünn und mit einer Spitze versehen sein und für den feinen Sandboden, verwendet man am besten Sandheringe mit einem speziellen V- oder Y Profil, das gleiche gilt auch für Schneeheringe.

Zelthering Arten & ihr Einsatz - Zeltheringe richtig verwenden

Zelthering Arten & ihr Einsatz - Zeltheringe richtig verwenden

Ob aus Aluminium, Edelstahl, oder Kunststoff – verbiegen sollte sich ein Zelthering auf keinem Fall.

In unserem Shop findest du eine Vielfallt an hochwertigen Zeltnägel mit denen sich dein Campingzelt garantiert nicht vom Acker macht.