Kinderschlafsäcke

Bei uns hast du die Auswahl von verschiedenen Kinderschlafsack Modellen: Deckenschlafsäcke für Kinder, Kinderschlafsäcke mit abnehmbarem Kopfkissen und vieles mehr – Wir verbinden Funktion mit kinderfreundlichen Motiven und Farben, sodass die Kleinen nicht nur warm gehalten werden, sondern auch Freude an der Nutzung haben.

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

  • Kinderschlafsack DreamSurfer

    outdoorer DreamSurfer mitwachsender Kinderschlafsack, in Blau oder in Pink

    Ab: 44,95 €

    inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  • Kinderschlafsack Dream Sailor

    Kinderschlafsack Dream Sailor "Baby, Kind und Meer" Edition inklusive Transportrucksack

    49,95 €
    inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  • Kinderschlafsack Dream Express

    outdoorer Kinderschlafsack Dream Express grün

    38,95 €
    inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  • Kinderschlafsack Dream Express Blau von Outdoorer

    Kinderschlafsack - outdoorer Dream Express in Blau

    38,95 €
    inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
    Lieferzeit: 1-2 Tage
  • Dream Express Ocean

    outdoorer Kinderschlafsack - Dream Express Ocean

    38,95 €
    inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
    Lieferzeit: 1-2 Tage

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

Beim Kinderschlafsack Kauf sind andere Kriterien zu beachten als bei Erwachsenen Schlafsäcken. Kinder können Wärme schlechter speichern als Erwachsene und das Temperaturempfinden variiert stark je nach Alter, Größe, Körperbau und Gewicht. Deshalb wird bei Kinderschlafsäcken auch kein Komfortbereich angegeben. Beim Kinderschlafsack Kauf achtest du deshalb auf Material und Größe. Dadurch entscheidest du, ob ein Kinderschlafsack warm genug für dein Kind ist. Entscheide dich beim Kauf lieber für ein wärmeres Modell und öffne bei Bedarf den Reißverschluss.

Kinderschlafsack Füllung: Daune oder Kunstfaser?

Grundsätzlich gibt es 2 verschiedene Arten von Kinderschlafsäcken: Daunen oder Kunstfaser Schlafsäcke. Diese Füllungen sind für die Wärme und Isolationsfähigkeit eines Schlafsackes zuständig. Daunen sind etwas wärmer, leichter und profitieren von einem kleineren Packmaß. Daunen haben aber auch einen entscheidenden Nachteil: Sie klumpen bei Feuchtigkeit und Nässe und verlieren ihre Isolationsfähigkeit. Kinderschlafsäcke aus Kunstfasern hingegen, empfehlen wir bei Verwendung bei hoher Luftfeuchtigkeit - sprich beim Zelten neben Gewässern, beim Freiluftzelten oder in sehr heißen Gebieten. Der Nachteil ist ein größeres Packmaß sowie ein höheres Gewicht. Kunstfaser Schlafsäcke lassen sich auch problemloser in der Waschmaschine waschen. Generell gilt aber immer: die Gebrauchsanweisung lesen. Bei beiden Kinderschlafsack Arten gibt es mit integrierten Wärmekragen, welche für mehr Wärme sorgen. Wenn du einen Kinderschlafsack für kältere Campingnächte suchst, kaufe auf jeden Fall ein Kinderschlafsack Modell mit Wärmekragen.

Wie groß muss ein Kinderschlafsack sein?

Die Regel besagt, dass ein Kinderschlafsack maximal 10 cm länger sein sollte als die Körpergröße des Kindes. Viele Kinderschlafsack Anbieter bieten verschiedene Größen nach Alter an. Wir empfehlen aber trotzdem, die kleinen Outdoor-Fans zu messen und aufgrund der Größe den Kauf zu tätigen. Kinder wachsen schnell, deshalb neigen Eltern oftmals dazu, einen zu großen Schlafsack für ihre Kinder zu kaufen. Davon raten wir ab, denn ein zu großer Kinderschlafsack kann Wärme schlechter speichern. Wenn du einen Kinderschlafsack suchst, den deine Kleinen über einen längeren Zeitraum bedenkenlos verwenden können, empfehlen wir einen mitwachsenden Schlafsack. Dieser hat eine integrierte Reißverschlusserweiterung im Fußteil. Der DreamSurfer von outdoorer lässt sich durch diese Funktion um 30 cm vergrößern – ist das nicht praktisch?

Kinderschlafsäcke mit Motiv

Um die Freude am Campen zu steigern, ist das Motiv des Kinderschlafsackes nicht außer Acht zu lassen. So verschönern kleine Tiere, Muster und Farben das Outdoor-Abenteuer der Kleinen. Tiermotive wie Giraffen oder Meerestiere haben schon manch einen kleinen Outdoor-Fan beschützt und für schöne Träume gesorgt.

Kinderschlafsack Extras

Der Packsack ist ebenso ein wichtiges Kriterium. Kinderschlafsäcke, die sich schwer in den Packsack zwängen lassen, machen sowohl den Eltern als auch den Kindern keinen Spaß. Kinder wollen auch selbst mitanpacken. Deshalb gibt es Kinderschlafsäcke mit Rucksacksystem. Damit können auch die Kleinen groß sein und ihren Schlafsack selbst transportieren. Diese Funktion hat zum Beispiel der Dream Sailor Kinderschlafsack von Baby, Kind und Meer. Genau wie bei Schlafsäcken für Erwachsene gibt es bei Kinderschlafsäcken Modelle mit integriertem Kissen oder mit abnehmbarem Kissen.

Kinder Deckenschlafsack

Mit einem Kinder Deckenschlafsack kannst du nichts verkehrt machen, denn er ist ein normaler Kinderschlafsack, kann aber bei Bedarf in eine Decke verwandelt werden. Dafür musst du nur die Reißverschlüsse zur Gänze öffnen. Braucht dein Kind mehr Bewegungsfreiheit im Schlaf oder ist es einfach zu heiß im Zelt? Dann profitiert dein Kind von der Deckenfunktion. Ebenso kann ein Deckenschlafsack auch als Spieldecke umfunktioniert werden und abseits vom Campen und Zelten Verwendung finden.

Kinderschlafsack Zubehör

Auch wenn du dich für einen sehr warmen Kinderschlafsack entscheidest, solltest du an eine Unterlage denken, denn Kälte kommt vom Boden. Unterlagen kannst du in Form einer Fitness-Matte oder einer komfortablen Kinder Isomatte kaufen. Im besten Fall entscheidest du dich für eine selbstaufblasende Kinder Isomatte wie z.B. das Trek Bed S von outdoorer. Auch warme Kleidung und Funktionsunterwäsche für Kinder unterstützen den Kinderschlafsack bei der Wärmespeicherung.

Wenn du noch weitere Fragen zu Kinderschlafsäcken hast, melde dich bei unserem Support-Team vom Outdoorshop123 – wir sind dir gerne beim Kauf des optimalen Kinderschlafsackes behilflich!