Work and Traveller 75+10 - Reiserucksack Test und Erfahrungen

Klaudi Kowalik machte beim Trekking Trip in Schottland einen ausgiebigen Test vom Work & Traveller Rucksack und präsentiert freundlicherweise bei uns im Outdoorshop123 Blog die Erfahrungen:

Schon bei der Lieferung machte der Work and Traveller 75+10 durch widerstandsfähiges Material und schon auf den ersten Blick hochwertige und robuste Verarbeitung insbesondere am Rücken und an den Reisverschlüssen einen äußerst stabilen Eindruck.

Einfaches Einstellen beim Reiserucksack Work & Traveller

Work and Traveller Reiserucksack ErfahrungenDurch zahlreiche, verstellbare Gurte an den Trägern, um die Hüfte oder an den Seiten kann der Rucksack sehr schnell auf die Größe und Statur des jeweiligen Trägers angepasst werden. Auch der Rucken und die Höhe der Träger kann schnell und einfach verstellt werden.

Trekkingrucksack Test im Loch Lomond and the Trossachs National Park

So wird ein sehr bequemes Tragen ermöglicht und während unseres einwöchigen Praxistests im Loch Lomond and the Trossachs National Park in Schottland konnten so täglich über 20kg Gepäck über mehrere Stunden am Stück getragen werden, ohne dass der Rücken und insbesondere die Schultern übermäßig beansprucht wurden. Die Gurte um Hüfte und Brust ermöglichen des Weiteren eine noch bessere Verteilung der Last, die aufgrund der bis zu 85 Liter Füllvolumen sehr hoch sein kann. Auch die Belüftung am Rücken ist durch das tägliche, stundenlange tragen sehr wertvoll.

Backpacker Reise SchottlandAlles, was für einen Camping- oder Travel-Urlaub benötigt wird (Kleidung, Zelt, Schlafsack, Geschirr, …) findet somit im Work and Traveller 75+10 problemlos seinen Platz und kann aufgrund der kleineren Seitentaschen, der Kopftasche und des praktischen Frontzugriffs schnell und unabhängig voneinander aus dem Rucksack genommen werden ohne dass das restliche Gepäck vorher umständlich ausgepackt oder durchwühlt werden muss. Das Handling mit den verschiedenen Fächern, Gurten und Reisverschlüssen erfordert etwas Übung, dürfte allerdings nach wenigen Tagen reibungslos funktionieren. Auch bei sehr viel Gepäck platzt der Rucksack nicht aus allen Nähten, sondern ist um 10 Liter erweiterbar, hält durch seinen robusten Stoff alles fest zusammen und bietet die Möglichkeit durch zahlreiche Schlaufen und Gurte auch an der Vorderseite viele Dinge wie zum Beispiel Schuhe oder Schlafmatten außerhalb des Rucksacks zu befestigen.

Wasserabweisendes Material trotzte ohne Regenhaube dem Regen im Test

rucksackreise-schottlandDas im inneren verstaute Gepäck blieb währen unserem Reiserucksack Test dank des wasserabweisenden Materials trotz teilweiße sehr starkem Regen immer trocken und sauber, bei lang anhaltendem Regen ist allerdings eine zusätzliche Regenhülle zu empfehlen.

Eine Schutzhülle wird dagegen nicht benötigt da der Rucksack selbst robust genug ist, um den Anforderungen die beispielsweise bei einer Flugreise an ihn gestellt werden, zu trotzen.

Das Rucksack Design

trekking-trossachs-national-parkAber der Work and Traveller 75+10 ist nicht nur leistungsstark und benutzerfreundlich, sondern auch optisch sehr ansprechend. Durch lebendige aber trotzdem nicht extrem herausstechende Farbkombinationen hebt er sich von anderen Rucksäcken ab ohne sich in den Vordergrund zu drängen. Auch auf Fotos, die mit einem solchen Rucksack wahrscheinlich mitten in der Natur entstehen ist dies nicht zu übersehen. Allerdings sollte ein so großer Rucksack lieber für Reisen in Natur und entlegenen Gebieten verwendet werden, da man in Städten schnell merkt wie sperrig und unpraktisch ein so großer Begleiter vor allem in Läden, Bussen oder Straßenbahnen sein kann. rucksack-test-trip-loch-lomondTrotzdem schlägt er einen guten Bogen zwischen Handlichkeit und trotzdem hohem Füllvolumen und wäre somit noch empfehlenswerter als Trekkingrucksäcke mir 90 Litern oder mehr. Zusammenfassend ist der Work and Traveller 75+10 ein sehr Robuster und langlebiger Begleiter für Outdoor-Reisen auf der ganzen Welt. Durch zahlreiche Öffnungen ( insbesondere der Frontalzugriff auf das große Hauptfach ) mit starken Reisverschlüssen ermöglicht er ein gutes Zugreifen auf das Gepäck sodass sich starke Materialien und ein trotzdem praktisches und optisch ansprechendes Design gegenseitig ergänzen und einen tollen Trekking-Rucksack formen, der für kaum eine Herausforderung ungeeignet ist.

Work and Traveller Rucksack TestWir bedanken uns sehr herzlich bei Klaudi für das Teilen seiner Erfahrungen mit uns und Ihnen. Das Feedback motiviert das outdoorer Team weiterhin mit viel Herzblut das Rucksack Sortiment weiterzuentwickeln.

Haben dich die Work & Travel Rucksack Erfahrungen von Klaudi überzeugt? Dann hole dir jetzt gleich deinen eigenen Work and Traveller!

Hinterlasse eine Antwort